Ferdinand Raimund
Raimundgesellschaft

Präsident Prof. Dr. Heinrich Kraus

Postanschrift:
Vizepräsident Gottfried Riedl
Sommergasse 9
A 2191 Schrick
Telefon und Fax: +43 2574 283 18
Bankverbindung: IBAN: AT05 6000 0000 0780 1965,
BIC: OPSKATWW

  

Informationen 4/2015 Oktober

Prof. Dr. Peter Janisch gestorben

Peter Janisch ist am Montag, dem 17. August 2015, im 91. Lebensjahr friedlich entschlafen. Sein reiches, erfülltes Leben war geprägt von tiefer Liebe und Hingabe zu seinem Beruf. Er widmete sich der Medizin und dem Theater, wobei er sich mit großer Demut der Werktreue verschrieben hat. Der Regisseur und Schauspieler war Mitbegründer der Raimundspiele Gutenstein und Träger des Raimundringes und anderer hoher Auszeichnungen.

Gedenkfeier im Gebrutshaus und Kranzniederlegung an Raimunds Grab

Zum 225. Geburtstag des Dichters am 1. Juni 2015 fand im Raimundhof ein feierliches Gedenken statt: Bezirksvorsteher Markus Rumelhart und der Vizepräsident der Raimundgesellschaft Karl Zimmel begrüßten die zahlreichen Gäste. In Szenen aus Raimundwerken brillierten Christian Futterknecht, Rita Nikodim und Gottfried Riedl. In Gutenstein sprachen Präsident Prof. Dr. Heinrich Kraus und Bürgermeister Michael Kreuzer Worte des Gedenkens.

Ferdinand Raimunds „Alpenkönig“ in Salzburg

Vom 21. November 2015 bis 24. Februar 2016 spielt das Salzburger Landestheater in der Inszenierung von Alexandra Liedtke Raimunds „Der Alpenkönig und der Menschenfeind“. Christoph Wieschke, Britta Bayer, Marcus Bluhm und Georg Clementi spielen die Hauptrollen. Karten und Auskünfte: →service@salzburger-landestheater.at

Raimundring 2015 an Cornelius Obonya

Am 31. Oktober 2015 um 15 Uhr wird im Refektorium des Servitenkosters am Mirahilferberg in Gutenstein von Bürgermeister Michael Kreuzer, Präsident Adi Reuscher und dem Präsdeinten der Raimundgesellschaft Prof. Dr. Heinrich Kraus der Raimundring 2015 an Burgschauspieler Cornelius Obonya, in Anerkennung der außrordentlichen künstlersichen Leistungen um die Präsentation der Werke Ferdinand Raimunds, verliehen. Gäste willkommen.

„Der Diamant des Geisterkänigs" in Gutenstein 2016

Bei den Festspielen Gutenstein steht 2016 „Der Diamant des Geisterkönigs“ auf dem Programm.

Künstlergespräch mit Waltraud Haas und Marcus Strahl

In der Gesellschaft für Musiktheater (1090 Wien, Türkenstraße 19, Anmeldung 01 317 06 99) findet am 14. Oktober 2015 um 19 Uhr eine Veranstaltung des Internationalen Theaterinstituts der UNESCO, der Raimund- und der Nestroy-Gesellschaft und der Salzburger in Wien statt. Gottfried Riedl wird die beiden Künstler bitten, uns an Erlebnissen und Erfahrungen ihres reichen künstlerischen Lebens teilhanben zu lassen.

link Ferdinand Raimund im Verlag Johann Lehner

Mitgliedsbeiträge 2015

Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich nach wie vor auf € 25,– (für juristische Mitglieder € 40,–). Für Überzahlungen sind wir sehr dankbar.
Es sind noch einige Einzahlungen nicht erfolgt, wird sind auf diese Eingänge bei der Bewältigung unserer Vorhaben (u.a. Almanach 2015) angewiesen. Auch für die Jahre 2013 und 2014 sind noch Beiträge offen. Bitte überprüfen Sie Ihre Belege.

link Beitrittserklärung

wp